Es gibt für Sie verschiedene Möglichkeiten, aus marketingtechnischer Sicht einen Mehrwert zu erzielen und uns dabei mit unserem Projekt zu unterstützen. Vor allem leisten Sie dabei einen Beitrag fürs Gelingen gemeinschaftlicher (Integrations)bemühungen.

Denn mehr als 50 Prozent aller Erlöse des Projektes fließt auf das Vereinskonto von der Organisation „Wir starten gleich!“ (die Anfang dieses Jahres unter der Schirmherrschaft des Tatort-Schauspielers Klaus J. Behrendt gegründet wurde) oder kommt einem anderen sozial engagierten Organisation Ihrer Wahl zugute.

 

Für eine Projektbeteiligung stehen Ihnen als Kooperationspartner folgende Optionen zur Auswahl:

1. Vor-Ort-Besuch
Jeder Sponsor wird im Zuge unserer 80 Stunden Tour von uns besucht. Hierbei wird der Besuch thematisch mit der Projektidee verknüpft. Sie können uns z.B. als Unternehmen einen Ihrer Mitarbeiter empfehlen, mit dem wir ein Gespräch zum Thema Integrations-Erfahrungen führen können.

2. iPad Magazin
Jeder Sponsor mit Logo als Unterstützer im geplanten iPad Magazin über das Projekt aufgeführt. Das Magazin wird den Lesern als App kostenlos nach Projektabschluss zur Verfügung gestellt.

3. Platzierung Werbebanner
Sie platzieren ein Werbebanner hier auf unserer Projekt-Homepage. Dieses Banner wird auf Ihr Unternehmen (oder den Link Ihrer Wahl) verlinkt und bleibt auch nach Projektabschluss für mindestens sechs Monate auf der Seite platziert.

4. Logo-Präsenz auf dem Projekt-Fahrzeug
Ihr Unternehmen kann sich auf unserem Fahrzeug (Mercedes-Benz Viano) mit einem Logo als Unterstützer des Projektes präsentieren.

5. Exklusiv-Sponsoring Trailer
Entscheiden Sie sich für ein Exklusiv-Sponsoring des Projektes für unseren Vorspann, der vor und nach jedem Interview auf einem eigens eingerichteten youtube-Kanal gezeigt wird, stehen Ihnen jeweils fünf bis acht Sekunden zu Beginn und am Ende jedes Beitrages, in dem Ihr Unternehmen als Sponsor des Projektes erwähnt wird.

 

Als Projektunterstützer konnten wir bereits folgende Unternehmen gewinnen: